Niederfrequenz-Analyser ME3951A

kompakte Profitechnik

    Die volle TCO-Bandbreite prädestiniert das Gerät für professionelle Anwender. Auf die baubiologische Praxis zugeschnittener Funktions- und Ausstattungsumfang. Durch seinen vergleichsweise günstigen Preis wird es aber gerne auch in der Wissenschaft und Industrie eingesetzt.

    Frequenzbereich: 5 Hz - 400 KHz (kompensiert, besser als -2 dB), besser als in der TCO-Richtlinie gefordert.
    Interner, schaltbarer Frequenzfilter: 16 Hz Bandpass, 50 Hz Hochpass, 2 kHz Hochpass zur Identifikation von sog. "Dirty Power".

582,60 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand
Nettopreis: 489,58 €

In 2-3 Werktagen bei Ihnen

Der Frequenzgang ist auf die vollen 400 kHz erweitert, entsprechend der Vorgabe aus der... mehr
Produktinformationen "Niederfrequenz-Analyser ME3951A"

Wichtigster Unterschied zum ME3851A:

  • Der Frequenzgang ist auf die vollen 400 kHz erweitert, entsprechend der Vorgabe aus der TCO-Richtlinie.
  • Ein wichtiges Entscheidungskriterium, wenn Sie professionell NF-Messungen anbieten, denn …
  • moderne Schaltnetzteile dringen in immer höhere Frequenzbereiche vor und
  • viele Induktionsherde arbeiten zwischen 100 und 200 kHz.
  • Nicht zuletzt ist die TCO Richtlinie ein bekanntes und anerkanntes Siegel, und vermittelt dem Verbraucher so eine gewisse Sicherheit.

Auch das ME3951A erfüllt über das Filtermodul hinaus auch alle anderen Vorteile der Baureihe

  • Das Filtermodul ist unverzichtbar zur Anwendung der deutlich strengeren Richtwert-Empfehlungen der Baubiologie speziell für den Frequenzbereich ab 2 kHz, also Dirty Power.
  • LCD-Anzeige direkt in den Einheiten der SBM-Richtwerte ohne weitere Berechnungen.
  • Der "Geigerzählereffekt" erleichtert das Auffinden von versteckten Quellen
  • Es misst magnetische UND elektrische Felder auf der Basis anerkannter Messverfahren und mit hoher Empfindlichkeit (Displayauflösung: 1 Nanotesla bzw. 1 V/m).
  • Das Gerät ist voll frequenzkompensiert, d. h. nicht nur die 50 Hz Netzfrequenz (zB Hochspannungsleitungen), sondern auch die 16,7 Hz der Bahnstromoberleitungen und künstlicher Oberwellen bis 100 kHz werden unverzerrt erfasst. Dies ist ein besonders wichtiges Alleinstellungsmerkmal unserer Feldstärkemesstechnik.
  • Ausführliche Anleitung mit Grenzwertangabe – erlaubt eine zuverlässige Bewertung der Belastungen auch ohne technische Vorkenntnisse.
  • Auch dieses Gerät basiert auf unseren zahlreichen Patenten, die dafür gesorgt haben, dass unsere Geräte weltweit zigtausendfach im Praxiseinsatz bewährt sind.

Verfügbare Downloads:
NFA400
3D-NF-Analyser mit Datenlogger NFA400
für die professionelle baubiologische Analyse
1.695,75 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand
Nettopreis: 1.425,00 €

NFA1000
3D-NF-Analyser mit Datenlogger NFA1000
Etabliert als „Goldstandard“ der baubiologischen Messtechnik
2.082,50 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand
Nettopreis: 1.750,00 €