Grundlagen Elektrosmog

1-Tages-Kurs: Grundlagen "Elektrosmog"

Als Vorbereitung für die 3-Tages-Praxisseminare, jeweils direkt davor.

Ein "Crash-Kurs" für Teilnehmer, die sich professionell mit Wohnraumuntersuchungen befassen, denen aber die physikalischen Grundlagen noch nicht so geläufig sind.

Neben den wichtigsten Grundlagen der Elektrotechnik und Physik (mathematische Einheiten, elektrische Grundgrößen, Felder, Schwingungen, Frequenzen) wird die Entstehung und Messung von niederfrequenten elektrischen und magnetischen Wechselfeldern sowie hochfrequenter elektromagnetischer Wellen ausführlich besprochen. Auch die biologische Wirkung der technischen Felder und Wellen, die offiziellen und baubiologischen Richtwerte sowie Abhilfemaßnahmen werden in diesem Grundlagenkurses behandelt, sind jedoch nicht Schwerpunkt.

Ob die Teilnahme am Crash-Kurs für Sie sinnvoll ist, können Sie anhand der folgenden Entscheidungshilfe selbst besser einschätzen.

Dauer:

  • 1-tägiger Crash-Kurs Donnerstag von 9 Uhr bis 17 Uhr

Termine:

Kostenbeitrag:

  • 125 Euro (inkl. MwSt.)
  • Inklusive Dokumentation
  • Mittagessen, Getränke und Pausensnacks sind im Kostenbeitrag enthalten
  • Info und Anmeldung über unser Kontaktformular

 

1-Tages-Kurs: Grundlagen "Elektrosmog" Als Vorbereitung für die 3-Tages-Praxisseminare, jeweils direkt davor. Ein "Crash-Kurs" für Teilnehmer, die sich professionell mit Wohnraumuntersuchungen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Grundlagen Elektrosmog

1-Tages-Kurs: Grundlagen "Elektrosmog"

Als Vorbereitung für die 3-Tages-Praxisseminare, jeweils direkt davor.

Ein "Crash-Kurs" für Teilnehmer, die sich professionell mit Wohnraumuntersuchungen befassen, denen aber die physikalischen Grundlagen noch nicht so geläufig sind.

Neben den wichtigsten Grundlagen der Elektrotechnik und Physik (mathematische Einheiten, elektrische Grundgrößen, Felder, Schwingungen, Frequenzen) wird die Entstehung und Messung von niederfrequenten elektrischen und magnetischen Wechselfeldern sowie hochfrequenter elektromagnetischer Wellen ausführlich besprochen. Auch die biologische Wirkung der technischen Felder und Wellen, die offiziellen und baubiologischen Richtwerte sowie Abhilfemaßnahmen werden in diesem Grundlagenkurses behandelt, sind jedoch nicht Schwerpunkt.

Ob die Teilnahme am Crash-Kurs für Sie sinnvoll ist, können Sie anhand der folgenden Entscheidungshilfe selbst besser einschätzen.

Dauer:

  • 1-tägiger Crash-Kurs Donnerstag von 9 Uhr bis 17 Uhr

Termine:

Kostenbeitrag:

  • 125 Euro (inkl. MwSt.)
  • Inklusive Dokumentation
  • Mittagessen, Getränke und Pausensnacks sind im Kostenbeitrag enthalten
  • Info und Anmeldung über unser Kontaktformular