Über uns - Das Unternehmen

Gegründet
1997

Sitz
90579 Langenzenn, Am Galgenberg 12, HRB 6459 Fürth/Bayern/Deutschland

Gesellschafter-Geschäftsführer
Dipl. Wi.-Ing. Niels Dernedde und Dipl. Ing. Thomas Lorenz

Tätigkeitsfelder
Entwicklung und Produktion von HF- und NF-Feldstärkemesstechnik sowie von Netzabkopplern (18 Patente erteilt, 5 weitere Patente in Prüfung oder Vorbereitung, Stand: Frühjahr 2015)

Technische Ausstattung
Modernste Labor- und Produktionsm­­ess- und Prüftechnik bis 30 GHz von weltweit führenden Herstellern:

  • Hochfrequenz: Einzel- und Mehrsignalquelle mit Frequenzsynthesizer für alle relevanten Übertragungsprotokolle (GSM, UMTS, WIMAX, WLAN etc.), Spektrum-, Skalar- und Netzwerkanalysatoren
  • Antennenprüfstand nach der europaweit anerkannten Absolutmethode ("Quasi-Freiraumbedingungen")
  • Niederfrequenz: FFT-Analysator, 100 MHz Oszilloskop, 4 m² Plattenkondensator, Helmholtz-Spulen bis 400 kHz
  • Vollautomatische SMD-Bestückungslinie bis 5000 Bauteile pro Stunde (RoHS-konform)
  • Und natürlich alles, was man an Hard- und Software (Simulationstools etc.) und mechanischer Bearbeitung so braucht!

 

Qualitätsmanagement
Aufgrund des für die Netzabkoppler erteilten VDE-Zeichens wird unser Qualitätsmanagement regelmäßig von VDE-Mitarbeitern überprüft. Auch unsere OEM Kunden Berker, Eltako, Gira, Jung, Legrand, Schrack und Schupa/Gewiss haben unser Qualitätsmanagement geprüft und akzeptiert.

Gegründet 1997 Sitz 90579 Langenzenn, Am Galgenberg 12, HRB 6459 Fürth/Bayern/Deutschland Gesellschafter-Geschäftsführer Dipl. Wi.-Ing. Niels Dernedde und Dipl. Ing.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Über uns - Das Unternehmen

Gegründet
1997

Sitz
90579 Langenzenn, Am Galgenberg 12, HRB 6459 Fürth/Bayern/Deutschland

Gesellschafter-Geschäftsführer
Dipl. Wi.-Ing. Niels Dernedde und Dipl. Ing. Thomas Lorenz

Tätigkeitsfelder
Entwicklung und Produktion von HF- und NF-Feldstärkemesstechnik sowie von Netzabkopplern (18 Patente erteilt, 5 weitere Patente in Prüfung oder Vorbereitung, Stand: Frühjahr 2015)

Technische Ausstattung
Modernste Labor- und Produktionsm­­ess- und Prüftechnik bis 30 GHz von weltweit führenden Herstellern:

  • Hochfrequenz: Einzel- und Mehrsignalquelle mit Frequenzsynthesizer für alle relevanten Übertragungsprotokolle (GSM, UMTS, WIMAX, WLAN etc.), Spektrum-, Skalar- und Netzwerkanalysatoren
  • Antennenprüfstand nach der europaweit anerkannten Absolutmethode ("Quasi-Freiraumbedingungen")
  • Niederfrequenz: FFT-Analysator, 100 MHz Oszilloskop, 4 m² Plattenkondensator, Helmholtz-Spulen bis 400 kHz
  • Vollautomatische SMD-Bestückungslinie bis 5000 Bauteile pro Stunde (RoHS-konform)
  • Und natürlich alles, was man an Hard- und Software (Simulationstools etc.) und mechanischer Bearbeitung so braucht!

 

Qualitätsmanagement
Aufgrund des für die Netzabkoppler erteilten VDE-Zeichens wird unser Qualitätsmanagement regelmäßig von VDE-Mitarbeitern überprüft. Auch unsere OEM Kunden Berker, Eltako, Gira, Jung, Legrand, Schrack und Schupa/Gewiss haben unser Qualitätsmanagement geprüft und akzeptiert.